• Team DNA EinDRUCK
  • DNA Team1
  • DNA Team2
1. Internationaler EinDRUCK Classic


News

  • Nachwuchstalent Gregor Stadlbauer krönte sich erneut zum Landesmeister!

    Nachwuchstalent Gregor Stadlbauer krönte sich erneut zum Landesmeister!

    Seine zur Zeit überragende Verfassung bestätigte der regierende Landesmeister am Berg bei der in der Steiermark ausgetragen OÖ. Landesmeisterschaft auf der Strasse.

    Der Topfebene Kurs in Gössendorf war eigentlich nicht das Streckenprofil welches das Radtalent vom  DNA – Eindruck Sarleinsbach bevorzugt. „ Ich hatte aber bei diesem Rennen sehr gute Beine und versuchte so offensiv als möglich zu fahren um keine Attacke zu verpassen, dass ich mich nach diesem grandiosen Rennen nach dem Titelgewinn am Berg jetzt auch Landemeister von der Strasse nennen darf ist natürlich ein Traum.“ so der talentierte Radsportler.

    Hervorragend in Szene setzen konnte sich auch Vereinskollege Gabriel Atzlesberger welcher als bester Fahrer von Oberösterreich in der Kategorie U-13 den hervorragenden fünften Rang erreichte.


  • Gold und Silber bei Berg – Landesmeisterschaft!

     Gold und Silber bei  Berg – Landesmeisterschaft!

    Eine Glanzleistung lieferte der für das Team DNA – Eindruck Sarleinsbach in die Pedale tretende Bergspezialist Rene Pammer bei der diesjährigen Berg Landesmeisterschaft ab.

    Pammer welcher schon im Vorfeld  als Titelaspirant gehandelt wurde bewältigte das selektive Bergrennen von der Johannes Kepler Universität über 13 Kilometer zum Freilichtmuseum auf den Pelmberg am schnellsten und kürte sich zum Berg – Landesmeiser der Amateure. „ Die Berg – Landesmeisterschaft war eines meiner erklärten Ziele in dieser Saison, dass es aber gleich für Gold reicht ist natürlich ein Traum.“ So der talentierte Landesmeister.

    Mit einer ebenfalls hervorragenden Leistung durch Vereinskollege Philip Schinagl welcher sich mit Silber den Vize – Landesmeister sicherte komplettierte die überragende Equipe von DNA – Einduck Sarleinsbach mit den Plätzen sechs, sieben, und acht durch Maringer Dominik, Vorholzer Christoph, sowie Gabriel Michael das hervorragende Abschneiden.